Koenigsschloss Caserta

Das Koenigsschloss von Caserta

Der Palast, Meisterwerk von Luigi Vanvitelli, wurde 1752 auf Wunsch von Karl von Borbonen angefangen und erst 1845 unter Ferdinand II beendet.
Die historischen alten und neuen Apartements sind noch reich an barocke- und Empirestil Einrichtungen sowie an Bilder, Fresken und Gegenstaende, die waehrend der Jahrhunderten, die stilistische Entwicklung des Palastes betoenen.
Sehr beruehmt ist auch der 120 Hektar grosse Park mit seinen Buehnenbildbrunnen, die mit dem Wasserfall von Diana und Atteone enden, sowie der Englische Garten, wo die ersten Kamelien Europas gepflanzt wurden.

Der Ausflug:

  • Fuehrung der historischen Apartements und Besichtigung des Parks (2 Stunden)

Fuer Anmeldungen ist es notwendig:

  • Eine email Buchung
  • Alle Ausflugspreise, die von der Anzahl der Teilnehmer und der Dauer abhaengig sind, werden nach Ihre Anfrage Ihnen zugesendet.
  • Die Zahlung der Ausfluege wird grundsaetzlich nur bar und am Ende derselben stattfinden.

Comments are closed.

a